Skip links

Ein Haus entsteht!

Ein Haus entsteht!

Mit etwas Verzögerung begannen heute Mittag die Holzarbeiten an Haus A. Der Tieflader des Unternehmens Weizenegger, der parallel zur Baustelle parkte, hatte Außen- und Innenwände geladen, die dann durch die Luft schwebten und direkt vor Ort verbaut wurden. Fenster, Feuchtigkeitssperren oder auch einzelne Installationen sind bereits integriert oder vorgefertigt.  In den folgenden Tagen werden die Decken und dann die Holzsparren für das Dach geliefert. „Entweder können Wände oder Decken transportiert werden – beides auf einmal geht nicht“, so die Projektleiterin. Decken müssen liegend und Wände stehend geladen werden.

 

Kommentieren

Return to top of page